Jahreshauptversammlung:

 

 

Liebe KTV Mitglieder,

am 27. und 28.03.20 sollten unser Fortbildungsseminar, die Feier zum 50. jährigem Jubiläum und die Jahreshauptversammlung des KTV stattfinden. Durch einen am 11.03.20 verkündeten Erlass des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig Holstein, wurde ein Verbot ausgesprochen, dass die KIN Fachschule derzeit keine Besucher mehr aus Nordrhein Westfalen aufnehmen darf. Da uns die Gesundheit aller Teilnehmer des Seminars bzw. der Feier sehr am Herzen liegt und wir uns auch darüber Sorgen machen, dass wir durch unser Treffen am KIN vielleicht den Covid 19 Virus innerhalb der Lebensmittelindustrie in Deutschland verbreiten, haben wir uns nun schweren Herzens entschlossen, die komplette Veranstaltung abzusagen.

 

Die Entscheidung fiel uns nicht leicht. Insbesondere da wir wissen, dass sehr  viele Teilnehmer schon vor Wochen die Hotelzimmer und die Reise gebucht haben. Unser Ehrenmitglied Herr Reidar Chr. Hyldetoft hat extra aus Norwegen eine Reise per  Bahn und Schiff nach Deutschland gebucht. Allein der Lehrgang 4 hatte sich mit mehr als 15 Personen zur Feier angemeldet.

Wir als Vorstand hatten uns so sehr gefreut, allen KTV Mitgliedern ein solch interessantes Seminar anbieten zu können und möchten auch an dieser Stelle nochmals allen Referenten danken, dass sie sich bereit erklärt hatten unsere Veranstaltung zu unterstützen. Danken möchten wir auch dem KIN und allen  Unternehmen, die uns am Seminartag unterstützt hätten.

 

Aufgrund der derzeitigen Situation und Unsicherheit können wir noch keinen neuen Termin oder Ort für Seminar, Feier und Versammlung festlegen. Wir hoffen weiterhin, dass alle KTV Mitglieder den Verein und das Netzwerk unterstützen. Wir hoffen auch, dass Euch keine Stornierungskosten entstehen.

 

Bei Fragen oder Anregungen könnt Ihr uns gerne mailen.

 

Im Namen des gesamten KTV Vorstandes

 

Andreas Dallmer      Heiko von der Linden       Justin Stefan     Christian Mansfeld